Die Fachgruppen

Kinder erforschen eine Wiese durch Lupen
© Jacek Chabraszewski - Fotolia.com

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile: In diesem Sinne konzentrierte die Fachstelle IMPULS MV die Sachkompetenz ihrer Mitarbeiterinnen in überregional arbeitenden Fachgruppen. Anliegen dieser Fachgruppen war es, das Wissen zu ausgewählten gleichstellungsrelevanten Themen zu bündeln, zu kommunizieren und Handlungsansätze für Mecklenburg-Vorpommern zu entwickeln.


Geschlechterreflektierende Berufsorientierung und berufsbezogene Bildung

Die Fachgruppe fokussierte auf Berufsorientierung, Berufswahlverhalten, Berufs- und Lebenswegplanung sowie die Teilhabe von Frauen und Männern an beruflicher Weiterbildung als wichtigen Stellschrauben für die Gleichstellung der Geschlechter am Arbeitsmarkt in Mecklenburg-Vorpommern... weiterlesen


Gleichstellungsorientierte Personalpolitik und Unternehmenskultur

Die Fachgruppe konzentrierte sich in ihrer Arbeit auf die Themenschwerpunkte lebensphasenorientierte Personalpolitik, Chancengleichheit beim Zugang zu Führungspositionen und diskriminierungsfreie Arbeitsbewertung... weiterlesen


Geschlechtergerechte Regionalentwicklung

Gute Lebens- und Arbeitsbedingungen sind die Grundvoraussetzung, um Menschen und - damit auch dringend benötigte Fach- und Arbeitskräfte - im Land zu halten und ihre Erwerbspotenziale für den Arbeitsmarkt zu erschließen. Anliegen der Fachgruppe war es, geschlechterdifferenzierte Ansätze in der Regionalentwicklung zu fördern... weiterlesen