Lokales Bündnis für Familie im Landkreis Nordwestmecklenburg

Logo Lokales Bündnis für Familie im Landkreis NordwestmecklenburgAm 1. Februar 2006 unterzeichneten der damalige Landrat Bräunig und der damalige Kreistagspräsident Dr. Born eine gemeinsame Erklärung zur Gründung des Lokalen Bündnisses für Familie im Landkreis Nordwestmecklenburg.

Ziel des Bündnisses ist es, die Lebensbedingungen für Familien im Landkreis attraktiver zu gestalten.

Familienfreundlichkeit gehöre zu den zentralen gesellschaftlichen Anliegen unserer Zeit und erhöhe die Attraktivität einer Kommune, heißt es in der Gründungserklärung des Lokalen Bündnisses.

Im Interesse der Bürgerinnen und Bürger, der Familien und der Kommunen möchte das Bündnis vorhandene Aktivitäten, Initiativen und Angebote bündeln und Synergien herstellen.

Dazu engagieren sich die Bündnisakteure im Besonderen in den Handlungsfeldern "Vereinbarkeit von Familie und Beruf", "Kinderbetreuung", "Generationenübergreifende Zusammenarbeit", "Gesundheit und Pflege", "Familienfreundliches Lebensumfeld" und "Erziehungsverantwortung und Bildung".

Mehr Informationen finden Sie auf der Internetseite der Familienbotschaft MV - Lokales Bündnis für Familie im Landkreis Nordwestmecklenburg.


Kontakt:

Lokales Bündnis für Familie im Landkreis Nordwestmecklenburg
Gleichstellungsbeauftragte Nordwestmecklenburg
Simone Jürß
Börzower Weg 1
23936 Grevesmühlen

Tel.: 03841 3040-9500
Fax: 03841 3040-89500
E-Mail: s.juerss@nordwestmecklenburg.de