Fachgruppe Personalpolitik und Unternehmenskultur

Themen

Lebensphasenorientierte Personalpolitik

Unterschiedliche Phasen des Berufslebens und verschiedene Wertestrukturen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer beachten und familienbewusste Ansätze mit alternsgerechten Maßnahmen verbinden - das ist lebensphasenorientierte Personalpolitik.

Arbeitskreise Strategische Personalpolitik


Aufstiegschancen in Führungspositionen

Frauen in FührungspositionenObwohl Frauen die besseren Bildungsabschlüsse machen, bleiben ihnen bis heute hohe und höchste Führungspositionen in der Regel noch verwehrt. Dies ist sowohl bedingt durch immer noch vorherrschende traditionelle Rollenbilder als auch duch eine Unternehmenskultur, die ständige Verfügbarkeit voraussetzt. Aufstieg ist aber nur möglich, wenn eine Personalpolitik verankert wird, die sich an den unterschiedlichen Lebenssituationen von Frauen und Männern ausrichtet.

Arbeitsergebnisse
Daten und Fakten


Diskriminierungsfreie Arbeitsbewertung

Arbeitsbewertung dient dazu, den Arbeitswert einer Tätigkeit zu bestimmen. Dabei wird der Versuch unternommen, unterschiedliche Tätigkeiten mittels vergleichbarer Bewertungskriterien zu klassifizieren. Dieses birgt erhebliches Diskriminierungspotential in sich und hat enormen Einfluss auf die Entlohnung.

Daten und Fakten


Unternehmensnachfolge durch Frauen (abgeschlossen)

Unternehmensnachfolge durch Frauen1.900 Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern mit rund 18.000 Beschäftigten benötigen zwischen 2010 und 2014 - zumeist aus Altersgründen - einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin. Gut qualifizierte, führungsstarke Frauen in Mecklenburg-Vorpommern stellen ein wichtiges Potenzial für die Unternehmensnachfolge dar. Bislang ist aber "der Neue an der Spitze" nur selten weiblich.

Arbeitsergebnisse
Daten und Fakten